Ganz egal

Wenn ich freitagsabends heimkomm´
und die Woche ist vorbei,
stellt sich wieder das Gefühl ein –
endlich frei!
Dann kann ich es kaum erwarten,
mein Herz schlägt ganz schön schnell.
Endlich wieder bei Dir zu sein
ist alles was ich will.
Du bist mein Zuhause, mein Lebenselixier,
alles, was ich will, will ich nur mit Dir.

Ganz egal, was passiert,
Du wirst mich nie verlier´n.
Ich werd´ immer, für immer zu Dir steh’n.
Ganz egal, wo ich bin,
ich kann Dich immer spür´n.
Meine Liebe, die wird niemals vergeh´n,
niemals vergeh´n.

Du kannst Dich auf mich verlassen,
ich bin dein bester Freund.
Auch, wenn ich mal nicht da bin,
bleiben wir vereint.
Ich hab´ Dich nie betrogen,
ich war Dir immer treu.
In guten und in schlechten Zeiten,
ich war immer dabei.
Du bist mein Zuhause, mein Lebenselixier,
alles, was ich will, will ich nur mit Dir.

Ganz egal, was passiert,
Du wirst mich nie verlier´n.
Ich werd´ immer, für immer zu Dir steh’n.
Ganz egal, wo ich bin,
ich kann Dich immer spür´n.
Meine Liebe, die wird niemals vergeh´n,
niemals vergeh´n.

Wie ein Fels in der Brandung, im weiten Meer,
steht mein Gefühl zu Dir.
Wir sind verbunden ein Leben lang,
da ist nichts, was uns trennen kann.

Ganz egal, was passiert,
Du wirst mich nie verlier´n.
Ich werd´ immer, für immer zu Dir steh’n.
Ganz egal, wo ich bin,
ich kann Dich immer spür´n.
Meine Liebe, die wird niemals vergeh´n,
niemals vergeh´n.

Zurück